Schlagwortarchiv für: Floorball

Zum ersten Spieltag der Platzierungsrunde, in der ausgespielt wird, wer in der Verbandsliga U15 von Floorball Bayern die Plätze 5 bis 8 belegt, waren die Bullach Bees wieder in München in der Spielstätte des FC Stern unterwegs.

U15 Floorball-Team der Bullach Bees

U15 Floorball-Team der Bullach Bees vor dem ersten Bully

Nachdem das Team in den sieben Spielen der Liga-Vorrunde auf insgesamt nur zehn Treffer kam, lösten die Bullach Bees in den zwei Partien am 14.01.2023 einen wahre Torregen aus.

Im ersten Match gegen die Lumberjacks Rohrdorf waren in der ersten Halbzeit Fabian und Jakob erfolgreich – in der zweiten Halbzeit gelang Emma in der Anfangsphase noch ein Treffer bevor Lasse und zweimal Jakob mit einem Endspurt das Match mit drei Toren in nur zwei Minuten abrundeten. Insgesamt musste sich das Floorball-Team des TSV Geiselbullach Neu-Esting e.V. trotzdem mit 6:12 Toren geschlagen geben.

Das zweite Spiel gegen FC Stern München II entwickelte sich zu einem richtigen Krimi. Nachdem die Heimmannschaft 2:0 in Führung ging, trafen für die Bullach Bees zweimal Emma, zweimal Lasse sowie Florian und Jakob. Durch ein Eigentor sowie zwei weitere Treffer von München gingen die Bees mit 4:6 zum ersten Mal in die Halbzeitpause mit einer Führung. In der zweiten Hälfte kam allerdings nur Emma noch zu einem Treffer, wohingegen die Münchner noch fünf Tore zum 9:7 Endstand erzielen konnten.

 

Unterm Strich sprang zwar für das Team aus Geiselbullach bei seiner allerersten Liga-Teilnahme immer noch kein Sieg heraus, aber die Bees haben in der Vorrunde der Liga eine steile Lernkurve hingelegt und konnten sich nach diesem ersten Spieltag der Platzierungsrunde in der Scorerliste mit Jakob, Lasse und Emma gleich dreimal in den Top Ten eintragen. Und auch Daniel und Amelie haben als Goalies mit dafür gesorgt, dass die beiden Partien so spannend waren.

Vielleicht wird das Engagement des Teams ja beim nächsten Heimspieltag in Olching am Sonntag, den 12.02.2023, bei den nächsten beiden Matches der Bullach Bees belohnt. Auf jeden Fall sind alle Interessierten an Floorball, der schnellen Hockey-Variante in der Halle, wieder herzlich eingeladen. Los geht es ab 09:00 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Graßlfing.

Am 10.12.2022 gastierte der Ligabetrieb von Floorball Bayern zum ersten Mal in Olching. Die Bullach Bees empfingen drei andere bayerische Teams zu ihrem ersten Heimspieltag in der Turnhalle der Grundschule Graßlfing.

Bullach Bees U15-Team

Das Bullach Bees U15-Team beim Heimspieltag

Bis zu 70 Zuschauer sahen vier actionreiche Matches – zwei davon mit Beteiligung der Bullach Bees. Die Partien gegen FC Stern München II sowie die SG Puchheim / Wikinger München gingen beide recht deutlich verloren, aber zumindest konnte das Team vor heimischem Publikum insgesamt drei Treffer markieren; die Endergebnisse lauteten 15:2 und 20:1. Durch seine zwei Treffer und einen Assist avancierte Jakob L. zum besten Scorer aus den Reihen der Bullach Bees.

Zugleich bildete der Spieltag auch den Abschluss der Vorrunde in der Verbandsliga U15 Kleinfeld. Als Schlusslicht der Tabelle starten die Bees am 14.01.2023 in die Platzierungsrunde, bei der sie erneut jeweils zweimal auf die Teams von SG Nordheim / Augsburg, Lumberjacks Rohrdorf und FC Stern München II treffen.

Als voller Erfolg kann dabei auch die Organisation des Heimspieltags in Olching gewertet werden. Trotz der vergleichsweise kleinen Halle konnten die Spiele professionell durchgeführt sowie alle Spieler:innen und Zuschauer:innen durch den vollen Einsatz der ganzen Floorball-Abteilung des TSV Gesielbullach Neu-Esting e.V. gut beherbergt und verköstigt werden.

Die Bullach Bees gehen damit in eine dreiwöchige Weihnachtspause. Ab dem 12.01.2023 nehmen wir den Trainingsbetrieb wieder auf und freuen uns nach wie vor über Neuzugänge, die mal in den Floorball-Sport reinschnuppern wollen. Bis dahin wünschen wir allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch!

 

PS: Auch der 12.02.2023 sollte schon mal in den Kalendern reserviert werden – da findet der nächste Heimspieltag in Olching statt.

Am dritten Spieltag für die Bullach Bees in der bayerischen Verbandsliga U15 ging es für das Team nach München in die Halle des FC Stern. Gegen den bislang Tabellendritten, die SV Amendingen Stadtbach Piranhas, gab es das erwartet schwere Spiel.

Floorball-Team der Bullach Bees bei FC Stern München

Das U15 Floorball-Team der Bullach Bees vor dem Spiel gegen SV Amendingen Stadtbach Piranhas

Die Floorball-Mannschaft des TSV Geiselbullach Neu-Esting e.V. zeigte wieder vollen Einsatz, konnte aber jeweils nur phasenweise die Piranhas in Schach halten und kassierte vor allem aus der Distanz immer wieder Treffer. Das Ergebnis lautete am Ende 1:36 Tore. Der schön herausgespielte Ehrentreffer gelang Lasse B. in der zweiten Halbzeit. Einen Assist bekam Jakob L. zugeschrieben – wobei auch Maris S. an der Aktion beteiligt war.

Am Spielrand bekamen die Bullach Bees als Neuling in der Liga viel Anerkennung für ihre Leistung von Verantwortlichen der anderen Teams und konnten wieder eine Menge dazulernen. Diese Erfahrungen werden die Spieler:innen hoffentlich schon in zwei Wochen bei ihrem ersten Heimspieltag in die Praxis umsetzen können. Dann stehen Partien gegen die Spielgemeinschaft aus SG Puchheim / Wikinger München sowie den FC Stern München II auf dem Programm.

Alle Olchinger und auswärtigen Gäste sind herzlich eingeladen, am 10.12.2022 ab 10:00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Graßlfing (Schulstraße 8 in Olching) mal Floorball, das schnelle Hockeyspiel in der Halle, und natürlich die Bullach Bees live zu erleben.

Mehr Tore geschossen, aber auch mehr kassiert – so könnte man den zweiten Spieltag der Bullach Bees bei ihrem Saison-Debüt in der Verbandsliga U15 auf dem Kleinfeld resümieren. Diesmal ging es in die Neudegger Halle in Donauwörth. Dort standen zwei sehr starke Gegner auf der Agenda.

Bullach Bees U15 beim Spieltag in Nordheim

Bullach Bees U15 beim Spieltag in Nordheim

Zunächst wartete mit FC Stern München I einer der Top-Favoriten der Liga. Dem Floorball-Team von Geiselbullach gelangen immerhin zwei Treffer. Emma P. und Henry L. konnten sich in der Scorerliste verewigen. Das Endergebnis fiel mit 2:31 trotzdem recht deutlich aus. Direkt im Anschluss erging es den Lumberjacks aus Rohrdorf aber nicht viel besser, die sich den Münchnern 2:25 geschlagen geben mussten.

In der zweiten Partie gegen SG Nordheim / Augsburg ging es danach ordentlich zur Sache. Die Schwaben erhielten insgesamt drei Zwei-Minuten-Strafzeiten und in der zweiten Halbzeit mussten die Bullach Bees nach einem Zusammenprall im Torraum noch ihren Goalie verletzungsbedingt auswechseln. Auch in diesem Spiel kam das Team wieder auf zwei Treffer – hier gelangten Florian R. und Valentin T. zum Torabschluss. Das Endergebnis nach 2 x 20 Minuten lautete 23:2 für die Heimmannschaft aus Nordheim.

Am 26.11.2022 geht das Abenteuer der Bullach Bees am Spieltag in München weiter.

Dem 24.09.2022 hat die Floorball-Abteilung des TSV Geiselbullach – Neu-Esting schon lange entgegen gefiebert. Denn dieses Datum markiert den Auftakt des Floorball-Ligabetriebs der Saison 2022/2023.

Die Bullach Bees haben zum ersten Mal in ihrer noch relativ jungen Abteilungsgeschichte eine Mannschaft in die Verbandsliga von Floorball Bayern geschickt. Zum ersten Spieltag haben sich 13 Spieler:innen der U15 auf den Weg nach Rohrdorf (bei Rosenheim) gemacht.

U15 Team der Bullach Bees

Das U15 Team der Bullach Bees

Pro Spieltag treffen sich jeweils vier Mannschaften an einem Austragungsort. Jedes Team absolviert zwei Spiele von jeweils 2 x 20 Minuten Länge. Gespielt wird auf dem Kleinfeld mit drei Feldspielern und einem Goalie pro Team.

In der ersten Partie trafen die Bullach Bees direkt auf den Top-Favoriten VfL Red Hocks Kaufering und mussten eine 0:24 Niederlage einstecken. In der zweiten Partie gegen die Lumberjacks Rohrdorf verkauften sich die Bullach Bees wesentlich besser und konnten das Spiel sogar in Teilen ausgeglichen gestalten – mussten sich aber schließlich auch 2:6 geschlagen geben. Die beiden Tore der Bullach Bees erzielte Florian R., einen Assist konnte Lasse B. verzeichnen.

In den beiden weiteren Begegnungen konnte Kaufering auch über FC Stern München II einen deutlichen Sieg in Höhe von 19:1 rauspielen. Vorher trennten sich die Münchner und Rohrdorf mit 7:7 unentschieden. Alle Daten zum Spieltag finden sich auch im Saisonmanager von Floorball Bayern.

Unterm Strich war die Fahrt nach Rohrdorf ein gelungener Start in das Abenteuer Verbandsliga und wir freuen uns schon auf den nächsten Spieltag in Nordheim (voraussichtlich am 08.10.22).

Die nächsten Wochen könnt Ihr uns bei verschiedenen Aktionen kennenlernen.

Los geht es am 09.07.2022 um 15.00 Uhr auf dem Schwaigfeldfest. Wir möchten Euch an unserem Stand mit einigen Aktionen überraschen.

Am 17.07.2022 findet Floorball ausnahmsweise unter freiem Himmel und nicht in der Halle statt. Street Floorball Deutschland ist in Puchheim zu Gast. Wir nehmen mit einer Jugend/Erwachsenen Mannschaft teil. Auch U13 Mannschaften spielen an dem Tag eine Teilnahme am Finale in Bonn aus.

Um uns in unserer Stammhalle zu erleben, mit Bande, kompletter Ausrüstung und unter realistischen Trainings- und Spielbedingungen, gibt es im Rahmen des Ferienprogramms Olching 4x die Gelegenheit für Euch zum Ausprobieren. 2 Termine sind für Kinder im Grundschulalter, 1 Termin für Jugendliche und 1 Termin, an dem Kinder/Jugendliche zusammen mit Ihren Eltern spielen können.

Das ist bei uns auch immer samstags in unserem Floorball-Fun-Training möglich. Zu diesen Terminen oder auch zu den Trainings am Donnerstag könnt Ihr jederzeit gerne vorbeikommen.

 

Floorball Team Bullach Bees

Floorball am Weihnachtsbaum

Ein Jahr voller Höhen, Tiefen und Überraschungen neigt sich dem Ende. Zeit, Danke zu sagen an alle Mitglieder und ihre Familien der Abteilung Floorball, des TSV Geiselbullach sowie allen guten Geistern und Unterstützern des Floorballsports.

Wir wünschen Euch besinnliche und frohe Weihnachtstage sowie ein gesundes und glückliches neues Jahr 2022 und freuen uns auf alle schönen Momente mit Euch.

Als kleine Hausaufgabe während den Ferien wollen wir Euch noch die folgende kleine Übung mitgeben, die wir dann von allen beim nächsten Training am 13.01,2022 abfragen werden 😉

Oder auch: Die Wikinger vom PSV München kamen nach Olching, um gegen die Bullach Bees vom TSV Geiselbullach Freundschaftsspiele im Floorball auszutragen.

 

Erwachsenenmannschaft der Bullach Bees

Die Jugend/Erwachsenenmannschaft der Bullach Bees

 

Nachdem die letzte Saison für Mannschaftssportarten in der Halle nur wenige Möglichkeiten zu echten Leistungsvergleichen bot, fieberte die gesamte Floorball-Abteilung der Gelegenheit entgegen, die Trainingserfolge endlich wieder in einem richtigen Match auf die Probe zu stellen.

Am 22.07.2021 war es dann soweit – die Spieler*innen der U15 und das Team der Jugendlichen/Erwachsenen konnten jeweils eine Partie auf dem Kleinfeld unter richtigen Turnierbedingungen austragen. Zugleich war ein Floorball-Spiel mit allem Drum und Dran, wie Bande, Goalies, Schiedsrichter, Zeitmessung usw.,  auch eine Premiere in der Halle des TSV Geiselbullach.

Um dies zu ermöglichen, sagte uns die mutige U13 der Wikinger zu. Geprägt von schnellen Toren, guten Paraden der Goalies und guten Dribblings auf beiden Seiten, einem Ehrentreffer und einer insgesamt sehr fairen Spielweise endete das Spiel nach 2×15 Minuten Spielzeit 12:1 für die Bullach Bees.

U15 Floorball-Team der Bullach Bees

Das U15 Floorball-Team der Bullach Bees

Die Jugendlichen/Erwachsenen Bienen mussten sich nach 2×20 Minuten den gefühlt wesentlich jüngeren Wikingern deutlich mit 3:13 geschlagen geben – hatten aber neben dem Erfahrungsgewinn trotzdem auch jede Menge Spaß. Alles in allem eine tolle Leistung, auf der wir aufbauen können. Leider mussten wir neben den starken 3 Toren auch Verletzungen von diesem Testspiel-Abend mitnehmen. An dieser Stelle einen herzlichen Gruß an die verletzten Spieler.

Allen Beteiligten, vor allem aber den Gästen aus München und den Schiris aus Puchheim, ein herzliches Dankeschön. Es war ein super Abend.

Neugierig geworden? Dann schnuppert mal bei einem Training vorbei!

Ein ganz besonderes Highlight wartete beim Training am 08.07.2021 auf die Floorballer der Bullach Bees.

Wir durften bei uns Stefan und Luca Schmitz vom VfL Red Hocks Kaufering begrüßen. Luca spielt dort in der 1. Mannschaft in der Floorball-Bundesliga. Sein Vater Stefan ist zudem Teammanager des deutschen Floorball Herrennationalteams.

Die Red Hocks Kaufering besuchen die Bullach Bees

Die Red Hocks Kaufering besuchen die Bullach Bees beim Training.

Unsere Gäste gaben uns viele wertvolle Tipps zum Training und einem künftig geplanten Spielbetrieb, verblüfften uns mit dem einen oder anderen Trick mit Ball und Schläger und spielten sogar ein paar kurze Matches mit. Die Begeisterung unserer Jugend beim gemeinsamen Spiel war so groß, dass zuletzt alle auf dem Feld standen und versuchten, den Profis Paroli zu bieten.

Da Stefan und Luca darüber hinaus auch einen eigenen Floorballshop betreiben, brachten sie diverse Ausrüstungsgegenstände mit und es bestand die Möglichkeit, sich zum richtigen Equipment beraten zu lassen und auch verschiedene Schläger mal auszuprobieren. So ein praktischer Test ist fast durch nichts zu ersetzen.

Beeindruckt von der bisher geleisteten Aufbauarbeit beim TSV Geiselbullach wurde vereinbart, in Kontakt zu bleiben und diese Art der Trainingsunterstützung zu wiederholen, da den beiden die Entwicklung des Floorballsports in Bayern ein ganz besonderes Anliegen ist.

Wir haben Corona (vorerst) für beendet erklärt und konnten am letzten Donnerstag endlich mal wieder da hin gehen, wo wir hingehören: in die Halle!

Es fühlt sich richtig gut an, mal wieder den Schläger in die Hand zu nehmen und sich bei einer kleinen Partie Hockey so richtig auszupowern.

Floorball-Schläger im Kreis

Die Bullach Bees sind also back! Und wir würden uns freuen, wenn du auch mal Lust hättest, bei einem unserer Trainings reinzuschnuppern. Melde dich einfach unter floorball@tsv-geiselbullach.de (hier auch noch mal unsere Trainingszeiten: Floorball)