Fußball-News

Super motiviert legten die Bullacher Oldies (na ja so alt sind wir ja gar nicht) von Beginn an los und gingen in der 28 Minute durch Florian Dieing mit 1:0 in Führung.

Bullach konnte in der 1. Halbzeit gut dagegen halten und musste dennoch nach 35 Minuten das 1:1 hinnehmen. Mit diesem Ergebnis ging‘s in die Halbzeitpause.

Zum zweiten Durchgang kamen die Bayern mit einer kompletten neuen Mannschaft aufs Feld.

Durch Standardsituationen erzielten die Bayern ihre Tore. Jetzt merkte man auch die spielerische Überlegenheit. Dennoch konnten die Bullacher Jungs die eine oder andere Chance herausspielen, aber den Ball nicht im Tor versenken. Es wären schon ein paar Tore für uns drin gewesen.

Letztlich endete das Testspiel mit 5:1 für die Bayern, was aber ein bisschen zu hoch aus viel.

Alles im Allem ein tolles Fußballspiel und ein super Test für Bullach. So mancher von uns wird noch lange daran denken, an den Kick an der Säbener Straße.

Aufgrund der Gefährdungslage durch das Corona-Virus und der damit in Einklang stehenden Empfehlungen der Sportverbände wird der Trainings- und Spielbetrieb beim TSV Geiselbullach – Neu-Esting bis auf Weiteres eingestellt. Dies betrifft alle Sparten sowie die Sporthallen und Außenanlagen. Die Wiederaufnahme des Trainings- und Spielbetriebes werden wir zu gegebener Zeit mitteilen.

Wir bedanken uns für Euer Verständnis und Eure Unterstützung !

Der Vorstand

Das Spiel endete 5:1 für den FCB

Turnierablauf:

Freitag, 6.3 ab 18:00h E1

Samstag, 7.3 ab 9:00h F1

Samstag, 7.3 ab 13:15h Bambini

Samstag, 7.3 ab 17:00h E2

Sonntag, 8.3 ab 9:00h F2

Sonntag, 8.3 ab 13:00h G1

Parkplätze sind bei der Vereinsgaststätte Volveré (ca. 100m von der Halle entfernt) ausreichend vorhanden – Anreise siehe Link

Von Beginn an präsentierte sich die U8 mal wieder in Bestform. Mit 14.0 Toren dominierten die Bullacher Jungs das Turnier mit Spielfreude und Einsatzwillen. Erstmalig gewannen sie damit sogar ein Turnier ohne Gegentor.

Wieder mal eine saustarke Leistung auf die die Eltern und das gesamte Trainerteam sehr stolz sind.

U8 mit zweiten Platz beim Hallenturnier des FC Aich

Am Wochenende waren die Jungs in Fürstenfeldbruck unterwegs und hinterließen dort einen tollenEindruck. Die Vorrunde wurde mit einem Torverhältnis von 10:0 Toren problemlos gemeistert.

Auch beim Halbfinale konnten die Geiselbullacher die Chancen für sich umsetzen. Im packenden Finale trafen sie auf die SpVgg Unterhaching. Nach unglaublichen spannenden 10 Minuten stand es am Ende 1:1.

Beim anschließenden Siebenmeterschießen mussten wir uns dann leider knapp geschlagen geben.

Nichtsdestotrotz eine MEGA-Leistung der Jungs.

Beim 5. SCV Cup in Vierkirchen konnten sich unsere Jungs ungeschlagen den 1. Platz sichern.

Bei 5 Spielen gab es fünf Siege bei nur einem Gegentor.

Weiter so. Klasse Leistung der Jungs.

+++U7 belegt Platz 4 in Dachau+++

Unsere U7 zeigte am Wochenende (01.02.2020) eine starke Leistung und belegte am Ende des Tages den 4. Platz bei den Dachauer Hallenmeisterschaften. Eine beachtliche Leistung, wenn man dedenkt, dass bei dem Turnier ganze 31 Teams am Start waren.

Glückwunsch an die Mannschaft und Trainerteam.

U8 – Starker 2. Platz bei den Dachauer Hallenmeisterschaften

Nach einem souverän gewonnenen Halbfinale mit 3:1 gegen TSV Allach 09 ging es im Finale wieder mal gegen den Dauerrivalen ASV Dachau. Anlaufschwierigkeiten gaben den Dachauern die Chance in Führung zu gehen. Durch tollen Kampfgeist kamen wir wieder ins Spiel zurück und dominierten die zweite Halbzeit. Wie selbst der Schiedsrichter bei der Siegerehrung feststellte, fehlten uns nur wenige Minuten zum Ausgleich. Knapp Unterlagen wir leider mit 2:3

Ein verdienter 2. Platz von einer unglaublich motivierten Mannschaft.

Jungs von Geiselbullach – das war eine MEGA Leistung!